Der letzte Bandabend für das Schuljahr 2018/2019 fand am 20.05.2019 im Schloss Waldenburg statt. Im Foyer des Schlosses eröffneten die Schüler/-innen der Bandklasse 5 die Veranstaltung und zeigten das Erlernte eines Schuljahres. Dass es nach der Bandklasse in verschiedene Richtungen weitergehen kann, präsentierten die nachfolgenden Beiträge. Es gab kleine Ensembles wie Likuan Wang und Marek Arnold mit ihren Saxophonen, Elias Bauer und Erik Zwinscher an den E-Gitarren, begleitet von ihrem Lehrer Alexander Schulze am Schlagzeug und das Trio Anna Jahn (Keyboard), Maria Sander (Vocal) und Piet Ittner (Bass).

Auch die Bandklasse 8 alias "Sprachfehler" und das Saxophonensemble "Ludmilla Kaschlewski" begeisterten mit ihren Darbietungen das Publikum. Die Schülerinnen Marlene Göpfert, Helene Wülfrath und Maria Fleischer, welche an der Freien Jugendkunstschule Unterricht erhalten, boten solistische Gesangsstücke, welche sie selbst am Klavier begleiteten.

Die vor knapp einem Jahr gegründete Jazz-Combo "Chill-Out" schloss die Veranstaltung mit drei beeindruckenden Beiträgen ab und sehr gern können interessierte Musiker noch mit einsteigen!

Ein ganz besonderer Augenmerk ist auf unseren Schlagzeuger Silas Becker zu legen. Mit seinen jungen 13 Jahren steht er seinen "Mann" in der Bandklasse 8, in der Jazz-Combo und im Einzelunterricht.

Vielen Dank an die Schüler/-innen, die Lehrbeauftragten und den Veranstalter, welcher uns die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat.