STAGECOACHING 2

 

 

Visualisierung auf der Bühne
Während sich im Stagechoaching-Kurs 1 (Bühnenpräsenz und –Darstellung) im Schuljahr 2017/18 die teilnehmenden Schüler/innen mit Fragen auseinander gesetzt haben, die einen Einzeldarsteller bei Konzerten und Shows vor, während und nach dem Auftritt beschäftigen,  soll der Fokus im diesjährigen Kurs vornehmlich auf der Erstellung und Umsetzung eines technischen Konzepts (Audio und Video) liegen. Zusätzlich zur inhaltlichen Konzeption von Musicals und Shows, wird auch die technische Seite der Musicalproduktion beleuchtet. So wird es in diesem Kurs um Videoaufnahmen, -schnitt und -animation gehen, die als Hintergrundprojektion auf der Bühne zum Einsatz kommen. Hierfür werden Grundlagen der Software Motion und Finalcut vermittelt.
Inhalt und Gestaltung werden von Schülern des Kreativteams erarbeitet, die technische Umsetzung übernehmen die Schüler des Technikteams. Je nach Interessenlage steht es den  Schülern frei, in beiden Gruppen mitzuarbeiten. Neben der Trailererstellung einer Opern- und einer Musicalproduktion wird die künstlerische und technische Umsetzung der Theaterproduktion, „Die Zauberflöte für Kinder“ Hauptbestandteil der Arbeit sein.


An wen richtet sich das Angebot
Das Kursangebot ist für alle Schülerinnen und Schüler der Jugendkunstschule Waldenburg (JKS) sowie des Europäischen Gymnasiums Waldenburg (EGW) geöffnet.


Ziel des Kursangebotes
Erstellung der Konzeption für eine Theaterproduktion. Dazu zählen:
# Bühnenbild und Kostüme
# Auswahl der Textpassagen und Musik
# Videobearbeitung
# Audiobearbeitung
# Lichtdesign


Dauer, Ort und Umfang des Kurses
Der Kurs beginnt im September 2018 und findet einmal wöchentlich in der JKS-Waldenburg für jeweils 90 Minuten statt.
Die Kursleitung übernimmt Andreas Kindschuh